-Beauté de la Rottal- Chartreux, die echte Kartäuser

 

 

 

Herzlich Willkommen auf unserer Webseite.

 

Wir sind eine  Chartreux-Zucht im Herzen von Niederbayern, im Rottal.

Unsere Heimat ist uns wichtig und bedeutet uns viel, ebenso wie unsere blauen Lieblinge, unsere Chartreux Katzen, die echten Kartäuser. Die Liebe zu Beiden spiegelt sich in unserem Zwingernamen wieder: „Beauté de la Rottal“ – Schönheit aus dem Rottal.

 

Das Rottal:

Das Tal beiderseits der Rott, das Rottal, ist das Herz des niederbayerischen Hügellandes, das in etwa dem heutigen Landkreis Rottal-Inn entspricht. Erdgeschichtlich entstammt das Rottal dem Erdmittelalter, am geologischen Aufbau der Böden sind fast ausschließlich Ablagerungen der Tertiärzeit beteiligt, man spricht deshalb auch vom tertiären Hügelland. Man erkennt dies an der Verschiedenartigkeit des Bodens: Feine Tone, schluffige bis grobe Sande, Kleinkiese bis Schotter wechseln auf engem Raum, sie weisen auf die unterschiedlichen Ablagerungsbedingungen innerhalb des ehemaligen Molassebeckens hin. Eingegraben ist das im Durchschnitt zwei Kilometer breite Tal der Rott in der niederbayerischen Landschaft zwischen Isar und Inn. Durch zahlreiche Nebenflüsse und Bäche ist die Gegend in viele Hügel und Höhenrücken gegliedert. Langgestreckte Höhenzüge wechseln ab mit sanft geböschten Hügelgruppen, sanfte Muldentäler mit steil eingeschnittenen Bachkerben. Typisch für die abwechslungsreiche Landschaft ist die unterschiedliche Bodennutzung mit Wiesen auf der Talsohle der Flüsse, mit Feldern an den Hängen und mit Wald auf den Höhen und an den Steilabfällen. Die höchsten Erhebungen der Höhenzüge liegen im Schnitt 500 Meter über dem Meeresspiegel.