Chartreux – Beauté de Rottal

Die echte Kartäuser

Merkmale einer Chartreux

  • Mittel bis groß
  • Breite Basis
  • Schädel gut entwickelt
  • Keine Wölbung
  • Zwischenraum Ohren, schmal & flach
  • Trapetzform des Kopfes durch die Backenform
  • Breite Basis, oben schmal
  • Breit, gerade
  • Kleine Stupsnase
  • Form:
    • Mittelgroß
  • Platzierung:
    • Hoch am Schädel sitzend
    • Leicht nach außen auslaufend (daher aufgeweckter Eindruck)
  • Form:
    • Groß, offen, nicht kugelrund durch leicht nach oben gezogenen Außenrand
  • Farbe:
    • Lebendig dunkles Gelb bis dunkles Kupfer
    • Ohne Grünsegmente, nicht wässrig d.h. fahler Ton
  • Wichtig / Farbe: Unbedingt rein, da bevorzugt!
  • Kräftig fest & muskolös
  • Breite stämmige Brust, gut entwickelt
  • Wichtig:
    • Kater muss gegenüber der Katze im Vergleich stets kräfig wirken!
  • Mittellang proportional zum Körper
  • Muskeln kraftvoll
  • Höhe mäßig
  • Große Tatzen
  • Proportional mittellang zum Körper
  • Schmälernd am Ende, jedoch abgerundet
  • Farbe gleicht stets dem Körper
  • Struktur:
    • Dicht & glänzend, Basis des Unterfells üppig bewachsen, leicht wollig
    • Fell doppelt, abstehend
  • Farbe:
    • Schattierung Blau bis helles Blaugrau
    • Abstufungen bishin zu dunklem Blaugrau
  • Wichtig:
    • Helles Blaugrau bevorzugt!
    • Einheitlicher Fabton zwingend notwendig!
  • Backen beim ausgewachsenen Kater kräftig entwickelt, zarter bei der Katze
  • Gravierender Unterschied zwischen Kater & Katze in der Körpergröße d.h. Katze erheblich kleiner, schmälere Brust, Wangen weniger rundlich, jedoch ebenso stämmig, in guter muskolärer Struktur

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.